Swiss Beer Award 2019 - so stolz

Äs Wäizä ist offiziell ausgezeichnet

Wir sind stolz! Denn das von unserem Braumeister René Tran neu rezipierte Weizenbier «Äs Wäizä» wurde am Swiss Beer Award 2019 ausgezeichnet. Dies ist das erste Mal, dass wir an der nationalen Prämierung von Schweizer und Lichtensteinischen Bieren verschiedenster Stile ausgezeichnet wurden. Am Donnerstagabend 19. September wurden die labortechnisch geprüften und sensorisch erfolgreich bewerteten Biere, so auch das von uns eingereichte helle Weizenbier, in feierlichem Rahmen im Berner Bierhübeli mit dem Swiss Beer Award Label ausgezeichnet..

Im Frühling 2019 wurden beim Swiss Beer Award 389 Biere von 71 Brauereien in der Schweiz und Liechtenstein zur Bewertung eingereicht. Unser Braumeister René Tran, der erst im Januar 2019 das Stiär Biär Brauhaus übernommen hat, war mutig und reichte seine erste Urner Bierkreation entschlossen ein. Den Brauereien standen 40 verschiedene Bierstile für die Einreichung ihrer Biere zur Verfügung. «Äs Wäizä» startete in der Kategorie «Helles Weizenbier». Alle eingereichten Proben wurden anonym von einer Fachjury verkostet und nur die besten 30 Prozent der bewerteten Biere wurden ausgezeichnet. Das Resultat lässt sich zeigen: Es wurden Biere in 31 verschiedenen Kategorien prämiert, also 117 Swiss Beer Award Label 2019/20 durch die hochkarätige Fachjury vergeben, so auch zum ersten Mal an uns, die Kleinbrauerei Stiär Biär. Das helle Weizenbier nach Trans’ neuer Rezeptur hat der Fachjury gemundet. Herausgestochen ist «Äs Wäizä» durch seine Bernsteinfarbe, die deutliche Hefetrübung und der ausgewogene würzige Geschmack nach Banane und Nelke.

Das neue «Äs Wäizä» ist ab ca. Mitte Oktober erhältlich und freut sich auf alle Bierliebhaber, -kenner und -entdecker.

Hier gehts's zum weiterführenden Presseartikel.